Springe zum Inhalt

Preise – Führerscheinklasse C


Du möchtest dir deinen Führerschein finanzieren lassen? Das ist mit dem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit möglich. Mehr lesen…

Eine umfassende Auflistung aller Kurse und Weiterbildungen, für die der Bildungsgutschein genutzt werden kann, findest du auf dem Weiterbildungsportal KURSNET der Bundesagentur für Arbeit.

Führerschein Klasse C1

Sie wollen auch die großen Teile transportieren? Dann melde Sie sich jetzt bei der Fahrschule Rettig an und machen Sie Ihren C1 Führerschein. Bei uns können Sie sofort mit dem Theorieunterricht beginnen.

Auch als Intensivkurs möglich!

249

Wie viel kostet mein Führerschein?

Grundbetrag

Führerschein Klasse C1 + C1E

Erreichen Sie Ihr Ziel schneller mit dem LKW-Führerschein der Klasse C1+C1E. Melden Sie sich gleich an und starten Sie bereits morgen. Weitere Informationen sind weiter unten oder in Ihrem Anmeldeformular verfügbar.

Auch als Intensivkurs möglich!

349

Wie viel kostet mein Führerschein?

Grundbetrag

Führerschein Klasse C

Der Führerschein Klasse C als 1. Schritt in Ihre berufliche Zukunft. Melden Sie sich noch heute an und starten Sie bereits morgen. Weitere Informationen sind weiter unten oder in Ihrem Anmeldeformular verfügbar.

Auch als Intensivkurs möglich!

349

Wie viel kostet mein Führerschein?

Grundbetrag

Führerschein Klasse C + CE

Mit dem LKW Führerschein der Klasse C+CE zum Ziel. Melden Sie sich jetzt an und starten Sie schon morgen durch. Mehr Informationen finden Sie weiter unten oder in Ihrem Anmeldeformular.

Auch als Intensivkurs möglich!

449

Wie viel kostet mein Führerschein?

Grundbetrag

Führerschein Klasse CE

Ihnen fehlt zum C Führerschein noch die Zusatzklasse CE? Dann melden Sie sich heute noch an! Bei uns sind Sie bestens beraten und zügig mit Ihrem Führerschein fertig.

Auch als Intensivkurs möglich!

249

Wie viel kostet mein Führerschein?

Grundbetrag

Führerschein Klasse C1E

Sie wollen zusätzlich zum C1 Führerschein den C1E Führerschein machen? Das ist bei uns ohne Probleme möglich. Direkt anmelden und loslegen bei der Fahrschule Rettig.

Auch als Intensivkurs möglich!

199

Wie viel kostet mein Führerschein?

Grundbetrag

Weiterbildungsangebot

Den Führerschein mit dem Bildungsgutschein finanzieren lassen? Na klar! Eine umfassende Auflistung aller Kurse und Weiterbildungen, für die der Bildungsgutschein genutzt werden kann, findest du auf dem Weiterbildungsportal KURSNET der Bundesagentur für Arbeit.

finanzierung mit dem Bildungsgutschein

Berufskraftfahrer werden – Mit der LKW Fahrschule in der Nähe

Mit dem LKW dem Sonnenuntergang entgegenfahren und dabei mehrere Tonnen Ware von einem Ort zum anderen transportieren – der LKW Führerschein macht das möglich! Und das Beste daran ist, deine berufliche Zukunft ist gesichert, denn LKW-Fahrer*innen werden überall gesucht! Du möchtest dir den LKW Führerschein finanzieren lassen? Bei uns ist das mit dem Bildungsgutschein ohne Probleme möglich.

LKW Fahrschule Rettig

LKW Fahrschule Rettig

Mit uns meisterst du alle C Klassen

An der LKW-Fahrschule Rettig bieten wir die LKW Führerscheinklassen C1, C1E, C und CE an. Worin sich diese unterscheiden, wie viel der LKW-Führerschein kostet und was in der Ausbildung zum LKW-Fahrer bzw. zur LKW-Fahrerin zu beachten ist, kannst du hier nachlesen.

LKW-Führerschein

Klasse C1 + C1E

Kombiklasse C1 + C1E Mehr lesen…

Kombiklasse C1 + C1E: Wenn man bereits weiß, dass man in Zukunft auch den Anhänger für mittelschwere Lastkraftwagen fahren möchte, macht es Sinn, direkt beide Führerscheinklassen zusammen zu abzusolvieren.

Wenn man die Kombiklassi C1 + C1E (gemeinsam absolviert, fällt die Gesamtzahl der Fahrstunden geringer aus – Es lohnt sich also die Führerscheinklasse C1 und Führerscheinklasse C1 E mit einander zu kombinieren!

LKW-Führerschein Klasse C1

Klasse C1

Klasse C1: Fahrerlaubnis für mittelschwere Lastkraftwagen Mehr lesen…

Die Führerscheinklasse C1 erlaubt es Ihnen, Lastkraftwagen bis 7,5 Tonnen zu fahren. Hierunter fallen neben LKW auch andere Kraftfahrzeuge, wie Sprinter oder Wohnmobile. Diese dürfen nicht mehr als acht Sitzplätze plus Fahrersitz haben und nicht zur Personenbeförderung gedacht sein. Ausgenommen sind folgende Fahrzeuge: Zweiräder der Klasse AM, A1, A2 und A, Busse der Klasse D1 und D und Anhänger bis 750 kg zulässiger Gesamtmasse.

Das Mindestalter für diese Fahrerlaubnis liegt bei 18 Jahren. Der C1 Führerschein ist wie alle anderen LKW-Führerscheine auf 5 Jahre befristet. Das bedeutet, es muss in diesem Zeitraum eine ärztliche und eine augenärztliche Untersuchung stattfinden, um Ihre Fahrtüchtigkeit neu bestätigen zu lassen.

Die C1 Führerschein kosten sind im Vergleich zu den anderen C Führerschein Kosten eher gering.

LKW Führerschein Klasse C1

Klasse C1E

Führerschein C1E: Fahrerlaubnis für den Anhänger mittelschwerer Lastkraftwagen Mehr lesen…

Führerschein C1E: Fahrerlaubnis für den Anhänger mittelschwerer Lastkraftwagen

Einen LKW bis 7,5 Tonnen zu fahren und dabei einen Anhänger mit über 750 kg zu ziehen, ermöglicht der LKW Führerschein der Klasse C1E. Die zulässige Gesamtmasse des Lastzuges (LKW + Anhänger) beträgt 12 Tonnen.

Um diesen Führerscheinkurs absolvieren zu dürfen, musst du bereits den Führerschein Klasse C1 besitzen. Es ist an unserer Fahrschule für LKW auch möglich, die Führerscheine C1 und C1E in Kombination zu machen. So sparst du dir viel Zeit und Geld!

Absolvieren kannst du diesen Führerschein ab 18 Jahren.

LKW Führerschein Fahrschule Rettig

Klasse C+CE

Kombiklasse C+CE: Direkt durchstarten mit LKW und Anhänger  Mehr lesen…

Wer den LKW Führerschein für den beruflichen Werdegang absolviert, kann am besten direkt mit der Kombiklasse C+CE durchstarten, um alle künftigen Anforderungen abzudecken. Dadurch spart man sich nicht nur die erneute Anmeldung bei der Fahrschule, sondern auch Geld. Denn insgesamt fällt dadurch die Anzahl der Fahrstunden geringer aus.

LKW Fahrschule Rettig

Klasse C

Klasse C: Fahrerlaubnis für schwere Lastkraftwagen Mehr lesen…

Der klassische Führerschein C: Mit diesem Führerschein dürfen Sie alle Lastkraftwagen lenken, auch die über 7,5 Tonnen. Erlaubt ist auch das Ziehen eines Anhängers mit einem maximalen Gewicht von 750 kg.

Als Berufskraftfahrer bzw. Berufskraftfahrerin hast du also im Grunde kaum Einschränkungen, bei dem Klasse C Führerschein was das Zugfahrzeug betrifft. Die einzigen Ausnahmen:

  • Das Fahrzeug darf nicht mehr als neun Sitzplätze haben (inkl. Fahrersitz) und nicht zur Personenbeförderung gebaut worden sein. Um Busse fahren zu dürfen, benötigst du eine Fahrerlaubnis der Klasse D!
  • Ausgenommen sind alle Zweiräder der Klasse AM, A1, A2 und A; Traktoren der Klasse T sowie Busse der Klasse D1 und D.

Diesen LKW-Führerschein der Klasse C darfst du ab 21 Jahren absolvieren, bei einer Ausbildung zum Berufskraftfahrer oder zur Fachkraft im Fahrbetrieb gilt das Mindestalter von 18 Jahren.

Der Führerschein C ist ab der Erstausstellung immer für 5 Jahre gültig. Um den LKW-Führerschein zu verlängern, musst du alle 5 Jahre ein medizinisches Gutachten und ein augenärztliches Gutachten vorlegen, das bestätigt, dass du gesundheitlich weiterhin in der Lage bist, einen Lastkraftwagen zu führen.

LKW Führerschein

Klasse CE

Klasse CE: Fahrerlaubnis für den Anhänger zu schweren Lastkraftwagen Mehr lesen…

Du möchtest zusätzlich zu einem schweren LKW auch einen schweren Anhänger ziehen? Dann brauchst du zur Führerscheinklasse C auch den CE Führerschein. Dieser berechtigt dich dazu, Anhänger mit über 750 kg Gesamtmasse mit dem LKW zu ziehen.

Um diese Fahrerlaubnis absolvieren zu können, musst du bereits den C Führerschein besitzen. An unserer Fahrschule für LKW hast du aber auch die Möglichkeit, beide Führerscheine – C und CE – zeitgleich zu machen. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch bares Geld. Eingeschlossen sind bei diesem Führerschein die Klassen C1E, BE,T sowie DE falls D bereits vorhanden ist.

Den CE Führerschein kannst du ab 21 Jahren machen. Für Personen in Ausbildung zum Berufskraftfahrer oder zur Fachkraft im Fahrbetrieb gilt das Mindestalter von 18 Jahren.

6x in Deutschland Unsere Standorte für Ihren LKW Führerschein

Bietigheim-Bissingen

LKW, Bus

Pleidelsheimer Str. 47, 74321 Bietigheim-Bissingen
07142 2248771 bkf@rettig-sued.de

Brühl

LKW, Bus

Hamburger Straße 14A, 50321 Brühl
Neben Mc Donald´s 02232 15 050 02 bruehl@kfa-rettig.de

Langenfeld

LKW, Bus

Niederkassel

LKW, Bus

Karl-Hass-Straße 32, 53859 Niederkassel
02208 9198078 info@kfa-rettig.de

Niederzier

LKW, Bus

Neue Str. 12, 52382 Niederzier
Industriegebiet Huchem-Stammeln 02428 954 97 08 niederzier@kfa-rettig.de

Bildungsgutschein bei uns einlösen

Du hast einen Bildungsgutschein von der Bundesagentur für Arbeit oder dem Jobcenter und möchtest als LKW Fahrer bzw. LKW Fahrerin durchstarten? Die LKW Fahrschule Rettig ist dein zertifizierter Partner! Löse bei uns deinen Bildungsgutschein ein.

Ruf uns direkt an: Tel. 02208 919 80 78

LKW Fahrschule Rettig

LKW Führerschein | Theoriestunden an der Fahrschule Rettig

Auch wenn du bereits den Führerschein Klasse B besitzt, musst du für den LKW Führerschein ein paar Theoriestunden absolvieren:

6 Doppelstunden Grundstoff & 6 Doppelstunden Zusatzstoff

Hier sind keine zusätzlichen Theoriestunden vorgeschrieben – diese werden mit dem Vorbesitz der Klasse C1 abgedeckt.

6 Doppelstunden (à 90 Minuten) Grundstoff & 10 Doppelstunden Zusatzstoff (bei Vorbesitz Klasse B) bzw. 4 Doppelstunden Zusatzstoff (bei Vorbesitz Klasse C1)

6 Doppelstunden Grundstoff & 4 Doppelstunden Zusatzstoff

Wenn du mit allen Theoriestunden fertig bist, musst du eine Theorieprüfung absolvieren. Nur für die Führerscheinklasse C1 E ist keine Theorieprüfung vorgesehen.

LKW Theoriestunden Fahrschule Rettig
  • Fahrtraining im modernen 360°-Fahrsimulator

    Vor der ersten Fahrstunde schon ein Gefühl für das LKW Fahren bekommen? Das geht – und zwar mit unserem LKW-Simulator DEGENER 360° simdrive TRUCK.

    Jetzt beraten lassen

LKW Führerschein | Praxisstunden mit der Fahrschule Rettig

Neben der Theorieausbildung brauchst du natürlich auch Praxisstunden, in denen du lernst, wie man einen LKW richtig und sicher fährt. Die Anzahl der benötigten Fahrstunden hängt davon ab, welche Fahrerlaubnis du machen willst, welchen Führerschein du bereits besitzt und wie schnell du das LKW-Fahren lernst.

ca. 6-8 Fahrstunden Grundausbildung, 3 Überland-, 1 Autobahn- und 1 Nachtfahrt

ca. 4-6 Fahrstunden Grundausbildung, 3 Überland-, 1 Autobahn- und 1 Nachtfahrt

ca. 8-10 Fahrstunden Grundausbildung, 5 Überland-, 2 Autobahn- und 3 Nachtfahrten

ca. 6-8 Fahrstunden Grundausbildung, 3 Überland-, 1 Autobahn- und 1 Nachtfahrt

ca. 4-6 Fahrstunden Grundausbildung, 5 Überland-, 2 Autobahn- und 3 Nachtfahrten

Absolvierst du die Klasse C1 und C1E bzw. C und CE als Kombi-Ausbildung, fallen die Fahrstunden geringer aus als beim einzelnen Erwerb. Es lohnt sich also, den Anhänger-Führerschein direkt mitzumachen! Unabhängig von der Führerscheinklasse musst du eine Fahrprüfung ablegen. Diese dauert 85 Minuten pro Klasse.

LKW-Führerschein

LKW Führerschein gewerblich nutzen

Falls du deinen LKW-Führerschein gewerblich einsetzen wollen, d. h. wenn du Berufskraftfahrer oder Berufskraftfahrerin werden willst, musst du neben dem Erwerb des Führerscheins zusätzlich die Prüfung “Grundqualifikation” ablegen. Erst danach darfst du als LKW-Fahrer bzw. LKW-Fahrerin arbeiten. Sofern du noch im Besitz der alten Klasse 3 bist, reicht auch eine 35-stündige Weiterbildung für Berufskraftfahrer ganz ohne IHK-Prüfung aus. Dafür kannst du die Module 1-5 nutzen

  • Beschleunigte Grundqualifikation

    Für Personen, die den Führerschein gewerblich nutzen möchten, bieten wir den Kurs “beschleunigte Grundqualifikation” an. Damit erhätst du deine Berufskraftfahrerqualifikation schneller als mit der gewöhnlichen Ausbildung. Mit bestehen der abschließenden IHK-Prüfung erhätst du den Fahrerqualifizierungsnachweis und bist zum gewerblichen Fahren berechtigt.

    Kurse ansehen

Das Extra zum LKW Führerschein:

Zusatzqualifikationen – Führerschein C

Neben den Führerscheinklassen Klasse C1, C1E, C und CE kannst du noch zusätzliche Berufskraftfahrer-Qualifikationen bei uns absolvieren. Besuche z. B. unsere Seminare für den Gabelstaplerschein oder Gefahrguttransport (ADR-Schein). Ergänze deinen LKW Führerschein mit attraktiven Zusatzqualifikationen.

LKW Führerschein Fahrschule Rettig

FAQs zum LKW Führerschein

Hier findest du ein paar Antworten auf die Fragen, die an unseren LKW Fahrschulen häufig gestellt werden:

Die Kosten für den LKW Führerschein hängen in erster Linie von der Anzahl der Fahrstunden ab, die du benötigst. Aber auch die Art der Führerschein Klasse C (C1, C1E, C, CE oder eine Kombination) und dein Führerschein-Vorbesitz (B oder C1) wirken sich auf den Preis aus. Die Kosten für C Führerschein als für den Führerschein C1E. Rechne aber in jedem Fall mit 1.800 bis 2.800 Euro.

Mit dem C1 Führerschein darfst du Kraftfahrzeuge bis 7,5 Tonnen zulässiger Gesamtmasse fahren. Beispiele hierfür sind Wohnmobile oder größere Sprinter. Mit dem C Führerschein darfst du auch schwerere Lastwagen über 7,5 Tonnen zulässiger Gesamtmasse fahren. In beiden Fällen darf das Fahrzeug nicht mehr als 8 Sitzplätze plus Fahrersitz haben, einen Anhänger bis 750 kg zulässigem Gesamtgewicht darfst du jedoch ziehen. Für Kraftfahrzeuge mit schwererem Anhänger und Lastzüge benötigst du den Führerschein C1E oder CE.

Du musst den B-Führerschein bereits besitzen und mindestens 18 (für C1 Führerschein) oder 21 (für C) Jahre alt sein. Ebenso musst du ein ärztliches und augenärztliches Gutachten von einem Arbeitsmediziner vorweisen.

Ja, an unserer LKW-Fahrschule in Bietigheim-Bissingen kannst du den LKW-Führerschein auch in einem 2-wöchigen LKW-Intensivkurs absolvieren. So bekommst du den Führerschein besonders schnell.

Der Vertrag mit unserer Fahrschule ist 1 Jahr rechtsbindend, beim TÜV sind die Papiere 1 Jahr für das erfolgreiche Ablegen der Theorieprüfung gültig, dann verlängert sich die Frist wieder um 1 Jahr für den Abschluss der praktischen Prüfung(en).

Nach dem Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz darfst du gewerblich fahren, wenn du eine BKF-Weiterbildung gemacht hast. Abhängig davon, welchen Vorbesitz du bereits hast, variiert die Dauer der Schulung und, ob du zusätzlich eine IHK-Prüfung absolvieren musst. Bist du beispielsweise noch im Besitz der alten Klasse 3, reicht eine 35-stündige Weiterbildung ohne IHK-Prüfung.

Wenn du den Führerschein beruflich nutzen möchtest, z.B. für eine Spedition oder ein Busunternehmen. Ausnahmen sind Handwerker wie Gartenlandschaftsbauer, Gerüstbauer oder Einsatzkräfte wie Rettungsdienst und Feuerwehr.

Das ist kein Problem. An unserer Fahrschule kannst du den Kurs in Teilabschnitten machen, z.B. die erste Hälfte im Sommer und die zweite im Herbst. Kontaktieren Sie uns zu etwaigen Terminabsprachen gerne direkt, online oder persönlich.

Wir bilden die zukünftigen Fahrer auf Deutsch aus. Hintergrund ist, dass der Berufskraftfahrer in der Regel auch die IHK-Prüfung im Anschluss an die Beschleunigte Grundqualifikation benötigt. Diese Prüfung ist nur auf Deutsch möglich. Auch die TÜV-Prüfer bei der praktischen Prüfung reden in der Regel ausschließlich Deutsch. Außerdem versuchen wir so die zukünftigen Kraftfahrer und Kraftfahrerinnen, auch auf den Arbeitsalltag – Kommunikation mit Arbeitgeber und Kunden – vorzubereiten.  Lediglich die Theorieprüfung für den Führerschein ist auf 12 Fremdsprachen möglich.

Die Anzahl der benötigten Fahrstunden hängt zum einen davon ab, welche Führerscheinklasse du bereits besitzt und wie viele Fahrstunden du individuell benötigst, um einen sicheren Umgang mit dem Fahrzeug zu beherrschen. Hast du zum Bespiel schon einen C1 Führerschein, so brauchst du weniger Stunden, wenn du bei uns einen Klasse C Führerschein absolvierst.

Rückrufservice

Du hast eine Frage aber gerade keine Zeit? Kein Problem – nutze unseren Rückruf-Service. Wir melden uns dann zum gewünschten Termin bei dir.

Suche